Ich würde mich freuen, Sie auf Ihrem individuellen Weg ein Stück begleiten zu dürfen.

Vor Beginn einer Psychotherapie erfolgt ein ausführliches Erstgespräch mit der Dauer von ca. zwei Stunden. Dies bietet Ihnen auch die Gelegenheit mich und meine Arbeitsweise näher kennen zu lernen. Die Dauer einer Psychotherapie ist abhängig vom Beschwerdebild. Meist ist es sinnvoll zwei bis vier Sitzungen monatlich für ca. drei bis vier Monate durchzuführen. Bei der Hypnosetherapie können es oft auch insgesamt nur vier bis sechs Sitzungen sein. Die Dauer einer Sitzung (Kosten siehe hier) beläuft sich auf mindestens 60 Minuten, in Ausnahmefällen bis zu 120 Minuten.

Praxis 600 300

Mein Angebot bietet Ihnen die Möglichkeit, Termine wenn nötig, auch kurzfristig zu vereinbaren, um Sie bei Ihrem individuellen Anliegen oder in dringenden Fällen schnellstmöglich unterstützen zu können.

Auch während einer Wartezeit auf einen von den Leistungsträgern bezahlten Psychotherapieplatz, biete ich Ihnen Unterstützung an, um Sie in Krisenzeiten zu begleiten.

Gerne stehe ich Ihnen auch telefonisch zur Verfügung oder mein Anrufbeantworter nimmt Ihren Anruf entgegen und ich rufe Sie dann gerne zurück.
Persönliche Termine in meiner Praxis finden nach Vereinbarung statt.
Ich biete auch Hausbesuche an, falls es Ihnen aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist zu mir in die Praxis zu kommen.

Meine Arbeit unterliegt der absoluten Schweigepflicht, deshalb werden ihre Daten nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergegeben. Es besteht volle Diskretion, insbesondere auch gegenüber Versicherungen und Arbeitgebern.
Die Offenbarung eines Berufsgeheimnisses ist nur möglich bei Entbindung der Schweigepflicht des Heilpraktikers für Psychotherapie durch Sie selbst. Dies hat auch Gültigkeit gegenüber Angehörigen von Ihnen, wenn nicht die Art der Erkrankung eine Meldung notwendig macht.

Bedingt durch hohen Zeitdruck und Stress einer immer schneller werdenden modernen Gesellschaft, dem steigenden Druck mithalten zu können und den erhöhten beruflichen wie privaten Belastungen, gibt es immer mehr Menschen mit Burnout, Depressionen, Ängsten und somatischen Erkrankungen. Das zunehmende Gefühl alltäglicher Überforderung, der Verlust an Freude und Lebenskraft, Schlafstörungen und Abhängigkeiten von krankmachenden Substanzen usw., das Gefühl einer schnelllebigen Zeit sowie der steigende Konsum von Computer, TV und Internet sind nur einige Ursachen dieser gesellschaftlichen Entwicklung.

Ich biete in meiner Praxis professionelle Begleitung, Unterstützung und Prävention für Menschen in Lebenskrisen sowie mit unterschiedlichsten psychosomatischen oder psychischen Erkrankungen. Meine von mir angewandten psychotherapeutischen Methoden ergänzen sich hervorragend untereinander und ermöglichen es dadurch auf die Einzigartigkeit und Individualität eines jeden Menschen voll und ganz einzugehen und Veränderungen auf allen therapeutischen Ebenen möglich zu machen. Wir arbeiten gemeinsam an der Ursachenfindung und an den zu Ihnen passenden Lösungswegen und Perspektiven.

Jeder Mensch besitzt eine Vielzahl an Emotionen, Fähigkeiten und Ressourcen, viele werden oft verdrängt oder unterdrückt und müssen deshalb meist erst wiederentdeckt und reaktiviert werden. Durch meine Arbeit mit fundiert tiefenpsychologischen und erlebnisorientierten Methoden können Sie zurück zu den auslösenden Ereignissen und den damit verbundenen Gefühlen finden. Dadurch lassen sich erlebte Traumata oder krankmachende Glaubenssätze erkennen und können sich durch liebevolle Annahme und Anerkennung auflösen. So kann es Ihnen möglich sein zu Ruhe und innerer Gelassenheit zurück zu finden.
Auch passende energetische oder schamanische Methoden sowie Ansätze aus der Verhaltenstherapie, wende ich bei Bedarf gerne an. 
 

 

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Link zum Datenschutz